Impressum Datenschutz
Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des ältesten deutschen Skiclubs.

Hier erfahren Sie alles über den Verein, die vergangenen Weltcuprennen und die Ergebnisse.

 

Hier finden Sie das aktuelle Corona - Hygienekonzept des Skiclub Todtnau

 

 

FABIAN KASKEL VIZEWELTMEISTER!

Jetzt hat es geklappt! Die Medaille bei der Jugend-Weltmeisterschaft für Fabian Kaskel. In der Staffel erreichen Fabian Kaskel/Tim Nechwatal/Albert Engelmann den zweiten Platz und damit die Vize-Weltmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch zu der gesamten Leistung während der JWM in Utah/USA.


Vereinsnachrichten

Hochgebirgswanderung 06.-07.08.2022 auf die Tübinger Hütte

Skiclub Todtnau 1891 e.V. Hochgebirgswanderung auf die Tübinger Hütte   Am 06. und 07. August 2022 unternimmt der SC Todtnau eine Hochgebirgswanderung auf die Rappenseehütte im Allgäu. Abfahrt ist voraussichtlich um 5.00Uhr am Sparkassen-Parkplatz in Todtnau.   Am Samstag geht es vom Parkplatz der Fellhornbahn an Birgsau und der Enzianhütte vorbei zur Rappenseehütte. Am Sonntag werden wir einen Teil des Heilbronner Wegs und dann zurück zum Parkplatz wandern. Der Heilbronner Weg ist ein hochalpiner Felsensteig, es gibt Pas... mehr!
Erstellt: 07.07.2022

Daniel Herrmann nach 14 Jahren Vorstandschaft verabschiedet - Talentschmiede Biathlon weiter auf Kurs

 Am vergangenen Mittwoch fand die 131. Generalversammlung des ältesten Ski Clubs Deutschlands in der Eventhalle in Todtnau statt. Der 1. Vorstand Daniel Herrmann und die Sportreferenten blickten auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück. Rückblick:Die Jahreshauptversammlung startet mit einem Rückblick auf die Aktivitäten der Saison 2021/2022 in den Bereichen Schüler Alpin, Schüler Biathlon und das Vereinsleben im Allgemeinen. Highlights unter anderem waren das gute Abschneiden der Biathleten auf nationaler und internationaler Ebene,... mehr!
Erstellt: 03.06.2022

Abschluss Hallentraining der 11-18-jährigen in der Fundorena

Abschluss Hallentraining der 11-18-jährigen in der Fundorena Am vergangenen Montag hatten die 11-18-Jährigen Ihren Saisonabschluss vom Hallentraining des Skiclub Todtnau 1891 e.V. Mit dem Skiclub-Bus fuhren 10 Jugendliche und Ihre Trainer zusammen in die Fundorena am Feldberg. Es wurde Trampolin gesprungen, Saltos gemacht und Völkerball auf dem Trampolin gespielt. Nach 1,5 Stunden waren die Akkus annährend leer und alle hatten viel Spaß. Ein rundum gelungener Abschluss in die Sommerpause. Im September nach den Sommerferien starten wir wieder in kommende Win... mehr!
Erstellt: 12.04.2022

Saisonabschluss in Flims – Laax

Saisonabschluss in Flims – Laax Am vergangenen Samstag fand der Saisonschluss des SC Todtnau 1891 e.V. im Skigebiet Flims-Laax statt. Pünktlich um 5.30 Uhr war Abfahrt nach Graubünden. Das Wetter war typisch für den April windig, kalt, Schneefall, Sonnenschein es war alles dabei – aber das machte den 25 Teilnehmern/innen nichts aus. Die Stimmung war super, obwohl nicht alle Liftanlagen geöffnet waren. Um 21 Uhr kamen alle wieder wohlbehalten in Todtnau an. Und wie heißt es so schön – nach dem Winter ist vor dem Winter, wir freuen uns scho... mehr!
Erstellt: 11.04.2022

Schnitzeljagd zum Ende der Hallensaison

Schnitzeljagd zum Ende der Hallensaison   Am vergangenen Montag fand das Hallentraining der Skiclub Kids zum letzten Mal für die Saison 2021/2022 statt. Das Trainerteam um Janik Findling und Markus Becker überlegte sich zum Abschluss was ganz Besonderes für die 6-10jährigen. Dieses Mal wurde nicht in der Halle Spiel und Spaß geboten, sondern im Freien. Die Kids begaben sich auf eine Schnitzeljagd rund um Todtnau – gestartet wurde an der Silberberghalle, dort gab es den ersten Hinweis. Weiter ging es zur Katholischen Kirche über den Sch&o... mehr!
Erstellt: 04.04.2022

Empfang der erfolgreichen Teilnehmer bei den Paralympischen und Olympischen Spiele und der Junioren-WM im Nordic-Center Notschrei

Empfang der erfolgreichen Teilnehmer bei den Paralympischen und Olympischen Spiele und der Junioren-WM im Nordic-Center Notschrei Gekommen waren neben den bekannten Sportlern des Nordic-Centers Benedikt Doll und Roman Rees auch der Belgier Thierry Langer und die Nachwuchsstars der JWM Mareike Braun und Fabian Kaskel. Der Bundeskader der Paralympischen Sportler um Ralf Rombach glänzte mit den Medaillen auf Peking. Besonders die Erfolge von Linn Kazmaier und Leonie Walter stechen aus dem erfolgreichen Parasportteam heraus.
Erstellt: 04.04.2022

Vereinsmeisterschaften im Biathlon am Notschrei

Vereinsmeisterschaften im Biathlon am Notschrei Am Freitag, den 26. März 2022 wurden im Nordic-Center Notschrei erstmalig die Vereinsmeisterin und der Vereinsmeister des Skiclub Todtnau im Biathlon ermittelt. Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde des Skiclubs. Vor dem Start gab es die Möglichkeit mit den professionellen Lasergewehren vertraut zu werden und sich etwas Sicherheit und Übung am Schießstand zu holen. Die Meisterschaften wurden über eine Gesamtdistanz von 3 km und zwei Schießeinlagen ausgetragen. Das Starterfeld war bunt gemischt mit pro... mehr!
Erstellt: 30.03.2022

Leon Thoma und Romi Herrmann neue alte Vereinsmeister

Leon Thoma und Romi Herrmann neue alte Vereinsmeister   Ausrichter der diesjährigen vereinsübergreifenden Meisterschaften war der Skiclub Todtnau 1891 e.V. Diese fanden zum Saisonende am vergangenen Sonntag am Seebuck statt. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen wurde pünktlich um 10 Uhr gestartet. Über alle 3 Verein (Skiclub Muggenbrunn / Todtnau / Todtnauberg) nahmen 45 Starter/innen teil – es gab 4 Altersklassen. Der jüngste Teilnehmer war Paul Meon Jahrgang 2017 und der Älteste Teilnehmer sein Ur-Opa Herrm... mehr!
Erstellt: 30.03.2022

Finale VR Talentiade 19.03.2022 Seibelseckle

Finale der VR-Talentiade Am vergangenen Samstag fand der Finale der VR Talentiade am Seibelseckle im Norschwarzwald statt. Für unser Racer-Team Fabienne Pfefferle, Jonas Dreier und Carlo Wunsch hieß es ein weiteres Mal früh aufstehen. 107 Teilnehmer über alle Altersklassen waren am Start. Mit gewohnter Routine ging Markus Wunsch mit den Kids den Lauf durch. Bei sonnigem Wetter und plus Temperaturen wurde pünktlich um 10 Uhr gestartet. Carlo für die 2. Beste Zeit im ersten Lauf - für ihn reichte es am Ende auf’s Treppchen mit Platz 3. Fabienne un... mehr!
Erstellt: 23.03.2022

Admin Login